Neuer Verifizierungsprozess bei Mr. Green

Mr. Green Online CasinoWer des Öfteren mal in Online-Casinos spielt, kennt auch die Situation bei der ersten Auszahlung: Bevor man seine Gewinne erhält, muss man sich verifizieren, das heißt die bei der Anmeldung im Casino gemachten Angaben bestätigen. Diese Prozedur soll bei Mr. Green jetzt wesentlich unkomplizierter werden.

In einem Online-Casino ein- und auszahlen, das geht heute in der Regel schnell und reibungslos über die Bühne. Gerade die in Europa lizensierten Anbieter wie Mr. Green legen großen Wert auf eine schnelle Bearbeitung und einen unkomplizierten Ablauf.

Doch einmal muss jeder sein Kundenkonto bei einem Casino verifizieren, beispielsweise anhand eines Personalausweise und meiste auch noch einer aktuellen Rechnung (Strom oder Telefonabrechnung). Dies dient dem Casino zur Überprüfung der bei der Anmeldung gemachten Angaben. Es geht hier in erster Linie darum, die sogenannten „Fake-Accounts“ zu identifizieren. Denn nicht weniger Zeitgenossen nutzen Online-Casinos um illegalen Aktivitäten wie der Geldwäsche nachzugehen.

War es bisher üblich, seine Dokumente zu scannen und an den Casinosupport zu schicken, so soll in Zukunft die Technik von Netverify Technology herhalten. Diese erlaubt es, die Daten eines Spielers in nur wenigen Minuten zu überprüfen und so den Account freizuschalten. Insbesondere für die Spieler von Mr. Green wird dies das Leben nun enorm vereinfachen. Zukünftig kann die erste Auszahlung so innerhalb von nur wenigen Stunden erfolgen. Die Verifizierung muss übrigens nur einmal durchgeführt werden. Alle zukünftigen Gewinnauszahlungen laufen dann reibungslos und sehr schnell ab.