Zahlungsmethoden: Ukash wird zu Paysafecard

paysafecard_kauft_ukash

Wir hatten in der Vergangenheit bereits darüber berichtet. Nun also ist es offiziell: In naher Zukunft wird Paysafecard Ukash abwickeln, dessen Mehrheit es vor kurzem übernommen hat.

Für Zocker ändert sich dabei nicht allzuviel. Sowohl Paysafecard als auch Ukash waren in der Vergangenheit nette Möglichkeiten, bei Online Casino einzuzahlen. Man erwirbt die Prepaid-Karten an Tankstellen, in Drogerien und auch in vielen anderen Geschäften zu einem Wert zwischen 10-100€. Im Anschluss kann man mit den Karten dann online einzahlen – sicher und risikolos!

In Zukunft wird dies nun mehr nur noch mit der Paysafecard möglich sein. Für deutsche Kunden dürfte der Abgang von Ukash zudem kein großes Problem sein – die Karte war hierzulande kaum verbreitet und wurde dementsprechend eher seltener genutzt.

Wer jetzt noch Ukash-Karten nutzt, sollte folgendes beachten:

  • Ukash kann man nur noch bis zum 30.06.2015 erwerben.
  • Ukash-Karten müssen bis zum 31.10.2015 genutzt werden (danach verfallen sie).

Zahlungsmethoden: Ukash wird zu Paysafecard: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen. Loading...

Stargames: Die moderne Spielhalle im eigenen Wohnzimmer

Stargames Book of Ra online spielenAuch im Jahre 16 nach Einführung des ersten Online Casinos geht es für die Branche aufwärts. Das Anrüchige haben Casinos im Netz dabei weitgehend verloren. Mehr Transparenz, sichere Online-Zahlungen und europäische Lizenzen machen das Spielen im Internet für immer mehr Menschen attraktiv. Ganz vorne dabei: Stargames.

Keine Frage, zu Anfang war das Spiel in Online-Casinos oder die schnelle Wette beim Buchmacher eher etwas für Zocker und die Liebhaber des Neuen. Das hat sich in den vergangenen 16 Jahren ordentlich gewandelt. Heute gibt es mehr als 400 Online-Casinos, Buchmacher und sonstige Anbieter von Glücksspielen im Internet. Und Tests sowie die Online-Community, welche in diversen Foren und auf noch mehr Webseiten laufend Anbieter bewerten, zeigen, dass die meisten fair arbeiten und durchaus ordentliche Gewinne auszahlen.

Das kleine und große Glück vom heimischen PC aus

Und das kann jeden treffen. Erst gestern berichteten wir von einem Schweizer, der den 160.000 Euro Jackpot im Casino Euro knackte. Eine unvorstellbar große Summe, die aber bereits ausgezahlt wurde. Und das ist kein Wunder: Denn Betrüger haben es auf dem Markt der Online-Casinos zunehmend schwer. Moderne Anbieter verfügen in der Regel über eine europäische Lizenz, werden laufend kontrolliert und bieten ihren Kunden viel. Die Zeit, in denen man aufwendig in die nächste staatliche Spielbank musste oder gar sein Geld in oftmals anrüchigen Spielhallen riskierte, sind damit für die meisten Zocker glücklicherweise vorbei.

Anbieter setzen auf bekannte Spiele

Und Online-Anbieter wissen wie es geht. Denn sie bedienen sich in ihrem Spielangebot vor allem an bekannten Klassikern von IGT, Aristocrat oder auch Merkur. Allen voran hat das Online-Casino Stargames den Trend erkannt. Von Anfang an setzte das beliebte Casino auf die bekannten Spiele des Herstellers Novomatic AG. Mit Book of Ra, Lucky Lady´s Charm und Co bietet Stargames viele Spielautomaten, die es auch in Spielhallen und Spielbanken gibt. Und das kommt beim Spieler an. Denn die online – Varianten bieten entscheidende Vorteile:

  • Höhere Einsätze von bis zu 50 € pro Runde
  • Bonusse auf Einzahlungen
  • Keine Gewinnmaximum
  • 24h Kundenservice via Telefon, Email und Chat
  • Live-Games, d.h. das Spielen im Multiplayer-Modus
  • Bequemes Spiel vom PC, Tablet oder Smartphone aus
  • Schnelle Ein- und Auszahlungen
  • Kein Punktesystem: Es wird sofort um Geld gespielt

Vor allem der letzte Punkt ist nicht unwichtig. Jeder Spielhallen-Besucher kennt das Problem: Die Umbuchung vom Geld- zum Punktespeicher bzw. zurück dauert ewig und kostet so viel Zeit. Außerdem neigen viele Spieler dazu weiterzuspielen, während ihre Gewinne in den Geldspeicher gebucht werden – das muss nicht sein. Zwar möchte die Politik dieses Punktesystem jetzt verbieten (wir berichteten); wann das jedoch geschieht, steht in den Sternen.

Wer sich bisher noch nicht in ein Online-Casino getraut hat, liegt bei Stargames ganz richtig. Denn das Casino bietet einen Fun-Modus, in welchem alle Spiele gratis gespielt werden können. Wer sich darüber hinaus entscheidet, mal ein paar Einsätze mit richtigem Geld zu wagen, bekommt auf seine erste Einzahlung zusätzlich einen Bonus von 100 €!

Weitere Informationen erhaltet ihr direkt auf www.stargames.com

Stargames: Die moderne Spielhalle im eigenen Wohnzimmer: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen. Loading...

Glücksspiele im Internet sind weiter auf dem Vormarsch

Online Spiele auf dem VormarschAuch im Jahr 18 des Online-Spiels nähern wir uns noch lange nicht dem Zenit. Denn nach wie vor ist das Spielen in Online Casinos, bei Pokeranbietern und nicht zuletzt auch das Geschäft mit Sportwetten ein riesiger Wachstumsmarkt.

Und so sind die Umsätze in 2013 nahezu explodiert. Experten schätzen das weltweite Volumen der Onlinespiele auf mittlerweile knapp 35,5 Milliarden US-Dollar – das entspricht mehr als der Hälfte des gesamten US-Marktes für landbasierte Glückspiele. Inklusive der Metropole Las Vegas wurden dort in 2013 fast 66,3 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Doch ausgerechnet dort ist das Zocken im Internet verboten.

Europäische Anbieter stark im Kommen

Und so machen heute andere das Geschäft. Dominierten noch vor wenigen Jahren viele Online Casinos aus wenig schmeichelhaften Staaten wie Jamaika oder Curacao den Markt, so ist das Spielangebot heute fast vollständig in der Hand europäischer Unternehmen. Diese residieren meist auf Malta oder in Großbritannien und bieten alle Formen des Glücksspiels an: Ob Blackjack, Spielautomaten oder schnelle Wetten auf Vettel & Jogis WM Elf: Alles ist möglich, ob vom PC oder neuerdings auch vom Smartphone bzw. Tablet aus.

Sicherheit schafft Vertrauen

Und die Konsolidierung des Glücksspielmarktes im Internet beflügelt das Geschäft enorm. Denn die neuen Casinos und Buchmacher sitzen in Staaten der europäischen Union und werden scharf überwacht. Das sorgt für maximale Transparenz und ein hohes Maß an Sicherheit – heute ist es sogar pathologischen Spielern problemlos möglich sich mit wenigen Klicks vollständig sperren zu lassen.

Aber auch die Entwicklung der Spiele trägt seinen Teil zum Erfolg des Zockens im WWW bei. Immer bessere Spieler, hochwertigere Bonusangebote und nicht zuletzt der meist tadellose Kundenservice macht das Spielen im Netz so angenehm. Übrigens: In vielen Online Casinos kann man heute auch alle gängigen Spielautomaten von IGT, Aristocrat, Merkur und Novoline spielen (bspw. bei Stargames).

Glücksspiele im Internet sind weiter auf dem Vormarsch: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen. Loading...