Aktuelle Gewinnbilder aus Online Casinos

Auch diesen Monat halten wir wieder ein paar nette Screenshots für euch bereit. Gewinnen on- und offline, ja das geht noch!

Exklusiv bei uns sind auch ein paar Pics von Highrollern dabei. 20€ Einsatz pro Runde – so viel Mut muss man erst mal haben. Gewonnen wurde diesmal offline, unter anderem im Dragonara Casino auf Malta. Aber auch online hat es wieder gescheppert.

Im Mr Green Casino, dass auch Merkur-Spiele anbietet (Casinohilfe.info berichtete) ging es deftig ab.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Hoffmeister Gewinn wurde bei Stargames abgeräumt. Der Slot ist ganz nett und bietet Sticky-Wilds während der Freispiele.

Aktuelle Gewinnbilder aus Online Casinos: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,91 von 5 Punkten, basieren auf 11 abgegebenen Stimmen. Loading...

Merkur Online: Mega-Gewinn bei Joker´s Cap

Eines der beliebtesten Games aus der Spielhalle ist jetzt auch online verfügbar. Wir haben uns mal probiert und siehe da: Die verfluchte Kappe kann ja doch kommen und auch einen fetten Gewinn bescheren.

Ich gestehe: Das war ein schneller Abstecher in ein Online-Casino, in dem sich bereits seit 2 Jahren auch einige Spiele von Merkur zocken lassen. Eigentlich mag ich – als bekennender Novoline Fan – diese Games ja eher nicht.
Aber siehe da, es geht was. Und wenn die Kappe dann mal kommt, kann sie auch ein paar passende Symbole in Wilds verwandeln:

jokers_cap_monster_kappe

Soweit so gut. Spaß hat es trotzdem nicht gemacht. Denn außer Eye of Horus, Joker´s Cap und Knight´s Life gibt es kaum gute Merkur-Spiele in den Online Casinos. Gerade Klassiker wie El Torero würde ich mir da schon wünschen.

Nun gut, abwarten. Sollten neue Merkur-Games erscheinen, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Merkur Online: Mega-Gewinn bei Joker´s Cap: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,67 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen. Loading...

Razzia im Ruhrgebiet: Kampf gegen den Betrug mit Spielautomaten

Gestern gab es eine große Razzia gegen verschiedene Spielhallen-Anbieter. Mehr als 120 Objekte wurden in Zuge der Aktion durchsucht. Der Vorwurf: Manipulation von Spielautomaten!

Ermittler sichern Beweismaterial in einer Spielhalle. (Foto:KDF TV)

Ermittler sichern Beweismaterial in einer Spielhalle. (Foto:KDF TV)

Und da werden Zocker im ganzen Land hellhörig – Betrug in der Spielo. Keine Frage: Als Zocker weiß man, dass die Bank am Ende immer gewinnt. Und oft genug hat man das Gefühl das „nichts geht“. Da kommen bei Book of Ra die 3 Bücher einfach nicht. Oder aber man verliert nur, oft zu viel in kurzer Zeit.

Oft wird es dann lauter: Betrugsvorwürfe gegenüber den Mitarbeitern in der Spielothek, Verdacht auf Manipulation und mehr. Aber man kann beruhigt sein: In der Regel machen die Automaten keine Probleme und das Spiel ist und bleibt – online (bspw. bei Stargames) aber auch offline – fair!

Verbrecherring manipulierte vorsätzlich Spielautomaten

Doch schwarze Schafe gibt es überall. Und so haben sich viele Spieler, insbesondere im Ruhrgebiet, nicht umsonst gewundert: Es ging nichts am Automaten, weil nichts gehen durfte! Hintergrund ist, dass ein Kreis von Spielhallenbesitzern offenbar professionell die Software der Spielautomaten manipuliert hat. Diese wurde hinsichtlich ihrer Auszahlungsquote wohl derart nach unten geschraubt, dass Novoline, Merkur & Co kaum noch Gewinne ausspuckten.

Die Staatsanwaltschaft Essen sowie die KriPo Gelsenkirchen ließen deshalb zur Beweissicherung zahlreiche Objekte untersuchen. Neben dem Vorwurf des gewerbsmäßigen Betrugs (an den Spielern) steht auch Steuerhinterziehung im Raum.


Casino-News.net: Ein Schlag in das Gesicht aller ehrlichen Spieler. Denn wo Software und Automaten vorsätzlich manipuliert werden, hat der Spieler wirklich keine Chance mehr.

Razzia im Ruhrgebiet: Kampf gegen den Betrug mit Spielautomaten: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen. Loading...

Die Sonne lacht: Merkur-Spiele ab sofort auch im Mr Green Casino

merkur_spiele_bei_mr_greenMerkur-Gaming, wer kennt es nicht. Die beliebten Spielautomaten Merkur Magie & Co sind in nahezu allen Spielhallen zu finden. Ab sofort kann man eine Auswahl auch bequem von Zuhause aus spielen.

Denn Mr Green ist einer von sehr wenigen Anbietern, die eine gewisse Auswahl an Merkur –Spielen auch online bereit stellen. Und damit entfällt der Gang in die miefige Spielothek. Großer Vorteil bei Mr Green: Höhere Einsätze sind möglich und neben den Merkur-Games kann man dort auch NetEnt-, Microgaming- und Spiele anderer Anbieter zocken.

Vorerst 3 Spiele zu Beginn

Mr Green startet in Kooperation mit Merkur-Gaming vorerst mit 3 Spielen: Shiva, 221B Baker Street und das beliebte Double Triple Chance sind die ersten Games, die man ab sofort im Casinobereich von Mr Green spielen kann. Natürlich in der hervorragenden Qualität, wie man sie auch von Geldspielgeräten in den Spielotheken kennt. Neben einem Vollbildmodus und der Risikoleiter sind bei Mr Green auch höhere Einsätze und verbunden damit natürlich maximale Gewinne möglich.

merkur_spiele_ab_sofort_bei_mr_greenBald auch Novoline online?

Man munkelt schon, dass weitere Spiele von Merkur folgen sollen. Das würde Mr Green sicherlich noch attraktiver machen, insbesondere für deutsche Spieler. Und die Gerüchteküche brodelt sogar noch etwas stärker. Denn auch die Novoline-Spiele sollen über kurz oder lang Einzug halten. Book of Ra, Lucky Lady´s Charm & Co sind ja bisher online nur bei wenigen Anbietern, unter anderem Stargames spielbar.

Übrigens: Mr Green lohnt sich in vielfacher Hinsicht. Nicht nur kann man alle Spiele gratis spielen. Neue Spieler erhalten darüber hinaus sogar einen netten 350€ Casinobonus und 10 Freispiele im Casino – ein Willkommenspaket, dass sich durchaus sehen lassen kann!

Weitere Informationen und die neuesten Merkur-Games findet ihr auf www.mrgreen.com

Die Sonne lacht: Merkur-Spiele ab sofort auch im Mr Green Casino: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 5 abgegebenen Stimmen. Loading...

Merkur-Sonne lacht Pro7 Zuschauer an

Gauselmann Pro7 Werbung mit der SonneWer kennt die lachende Sonne nicht: Das Aushängeschild der Merkur Spielotheken Gruppe lacht seit einiger Zeit die Zuschauer der Pro7 Gruppe an und wünscht ihnen eine gute Nacht. Einflussnahme oder doch nur eine erlaubte Werbeschaltung?

Im Zentrum der Diskussion steht dabei der Verdacht, das der von Paul Gauselmann angeführte Spielautomatenhersteller Merkur mit dieser Werbeschaltung das Verbot für Glücksspiel-Offerten im TV umgeht. Der Spot ist nur von kurzer Dauer und zeigt die bekannte Merkur Sonne, welche dem TV-Zuschauer eine „Gute Nacht“ wünscht. Jeglicher Hinweis auf Spielotheken oder Glücksspiel fehlt dabei zwar völlig. Doch die Behörden werten schon die Verwendung des bekannten Symbols als wahrscheinlichen Verstoß.

Reine Imagekampagne

Laut Glücksspielstaatsvertrag ist es den deutschen TV-Sendern verboten, für Glücksspiele jeder Art zu werben. Damit dürfte der Fall soweit klar sein. Das jedoch der Spot keinen Hinweis auf eben diese Spiele enthalte, sei an ihm nichts auszusetzen. Laut der Gauselmann-Gruppe handelt es sich bei der Werbeaktion lediglich um eine Imagekampagne, nicht um die Bewerbung des eigenen Glücksspielangebotes.

Ob Schaltungen dieser Art in Zukunft unterbunden werden, bleibt abzuwarten. Denn die Merkur-Gruppe betätigt sich nicht zum ersten Mal in dieser Richtung. So wurden schon in der Vergangenheit zahlreiche Produktionen des Entertainers Stefan Raab von ihr gesponsert. Auch dies blieb letztlich ohne Konsequenzen.


Merkur-Sonne lacht Pro7 Zuschauer an: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen. Loading...

Ausflug in die Spielothek

Nein, nicht wirklich! Denn wie wir euch bereits in einem älteren Artikel berichtet haben, war das Ambiente dort ja nicht so toll. Gezockt haben wir deshalb spontan an einem Merkur Magie in einer lokalen Gaststätte.

Und wenn ich ehrlich sein darf: das Ambiente dort war auch nicht deutlich besser. Aber immerhin versorgte uns die gestandene Wirtsdame „Stella“ mit reichlich Bier und noch mehr Korn – eine ideale Voraussetzung um die guten Vorsätze fallen zu lassen und den sogenannten „Geldspielgeräten“ eine zweite Chance zu geben.

Die Qual der Wahl

Insgesamt bot der Laden 3 Geldspielautomaten, darunter je 1x Merkur Magie, Bally Wulff und ein klassischer Automat mit Walzen und 0,20€ Festeinsatz. Klar das ich gleich zum modernsten Gerät bin: Der Merkur Magie bietet eine breite Spielauswahl, darunter auch das Spiel „El Torero“, welches ja nach dem Novogame Book of Ra einen nicht unerheblichen Bekanntheitsgrad inne hat. Für Neulinge: Das Game bietet ein besonderes Feature welches man online auch als „Brilliant Wilds“ kennt. Das bedeutet, dass während der 10 Freispiele, welche durch ein Scatter-Symbol (in diesem Fall ein Stier) ausgelöst werden, die Wilds stehen bleiben. So lassen sich im Feature doch tatsächlich 15 Wilds erlangen, was dem kompletten Bildschirm entspricht. Uns war so viel Glück dann leider doch nicht hold.

Viele Freispiele, netter Gewinn

Soviel zum Spiel. Ich habe den Automaten dann gleich mal mit einem 10€ Schein gefüttert, den Einsatz auf 0,10€ gestellt und Autoplay gedrückt. Stella versorgte uns weiterhin mit leckeren Drinks und vom Tresen aus ließ sich der Automat auch gut im Auge behalten. Das war auch bitter nötig, da am Bally Wulff nebenan ein stark betrunkener und offensichtlich wenig glücklicher Zocker ordentlich verlor (während seine bessere Hälfte das Schauspiel traurig mit ansehen durfte).

Nun ja, seine Stimmung verschlechterte sich zusehends. Insbesondere nachdem unser Run begann und der Automat tatsächlich 9x Freispiele auswarf. In 7 Runden lief nicht viel, die letzten beiden Freispiel-Sessions warfen jedoch ordentlich was ab: leckere 73€ bei Minimum-Einsatz. Das entspricht lockere 730x des Einsatzes und kann als ordentlicher Gewinn betrachtet werden. Auch wenn der absolute Gewinn uns der eigenen Karibikinsel natürlich nicht näher bringt. 😉

So long, die Drinks refinanziert und immerhin nichts verloren. Wie immer gilt wohl: man muss einfach Glück haben.

Ausflug in die Spielothek: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimmen. Loading...

Auf in die Spielo? Nein danke!

Mit über 14 Jahren Spielerfahrung sollte man eigentlich alles gesehen haben. Das es trotzdem immer auch mal eine Überraschung geben kann, erlebte unser Autor diese Woche in einer Spielothek. Für Frischlinge sei erwähnt, dass es sich dabei um die kleinen Casinos handelt, welche zur Zeit vielerorts wie Pilze aus dem Boden schießen.

Das Spiel mit dem Glück reizt die Menschheit seit jeher. Bedient werden diese Gelüste heute auf zahlreichen Wegen: der durchschnittliche Zocker wagt sein Glück online, in den alt bekannten Spielbanken, diversen Wettbüros und natürlich in all den zahlreichen Spielhallen (auch „Spielos“) genannt.

Weiterlesen

Eine Runde „El Torero“ in Ebermannstadt

Nicht schlecht lief es vergangene Woche in einer kleinen aber feinen Spielbude in der fränkischen Schweiz. Nach einer kleinen Verlustserie kamen 3x die Freispiele und brachten bei einer bet size von 0,1 € etwas mehr als 1000x den Einsatz zurück.

Hier könnt ihr einen kleinen Blick riskieren. „El Torero“ ist ein beliebtes Spiel an den von Merkur herausgegebenen Multigeräten. Sie bieten ähnlich wie Stargames klassischen 5 bzw. 10 Linien Slots an.

Danke für die Einsendung!

Eine Runde „El Torero“ in Ebermannstadt: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen. Loading...