Schweiz plant Liberalisierung des Glücksspielmarktes

Glücksspiel in der SchweizIn der EU brachen die Schranken: Immer mehr Staaten genehmigen das Spiel im Internet. Nun zieht auch der Schweizer Bundesrat nach. Neben der Steuer auf Glücksspiele soll auch das Verbot von Online Casinos fallen.

Nach Malta, Großbritannien, Zypern und anderen Regionen in der EU(in Deutschland bspw. Schleswig Holstein) wird es damit in Zukunft aller Voraussicht nach mehr Freiheiten geben – in erster Linie für Schweizer. Doch das Vorbild könnte auch in Deutschland und anderen großen Staaten Schule machen.

Gleichheit für alle Glücksspiele

Den Ausschlag für die jetzige Initiative gab die Ungleichheit bei der Besteuerung von Glücksspielen. So sind die Gewinne in den Schweizer Spielbanken bisher steuerfrei. Beim Lotto aber müssen glückliche Zocker die Gewinnsummer bei der Einkommenssteuer veranschlagen. Das soll in Zukunft komplett wegfallen – Spielgewinne sind dann steuerfrei. Außerdem möchte Bern auch das kleine Glücksspiel aus der Grauzone holen. Private Pokerrunden dürften dann in Zukunft auch daheim stattfinden und würden nicht mehr als illegales Glücksspiel gedeutet.

Online Casinos vollkommen legalisieren

Für Online-Zocker ist die Initiative aber besonders interessant. Denn bisher galt: Glücksspiele, egal ob Lotterie oder Casinospiele, sind im Internet verboten. Doch auch die Schweiz kann sich der Globalisierung nicht entziehen. Und so zocken schon heute Hunderttausende von Eidgenossen in Online Casinos. Um die Kontrolle über Spieler und Casinos besser zu gestalten, soll es diese zukünftig auch in der Schweiz geben. So soll es den Spielbanken bspw. Erlaubt sein, neben dem herkömmlichen Casino auch eine Online-Variante zu betreiben.

Wir meinen: Ein toller Schritt! Hoffentlich nehmen sich auch andere Staaten ein Beispiel daran und sorgen für noch mehr Vielfältigkeit und Transparenz auf dem Markt für Online-Glücksspiele!

Schweiz plant Liberalisierung des Glücksspielmarktes: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 3 abgegebenen Stimmen. Loading...