Pechsträhne im Casino: heute gewinnen andere

Mahlzeit! Heute war ich mal wieder in Sachen Glück unterwegs, on- wie offline. Leider blieb der erhoffte Gewinn aus. Mehr Glück hatten da einige unserer Leser.

Der sonnige Herbst lädt zwar mehr zu einem kleinen Spaziergang ein. Eine Runde Zocken ist aber auch immer wieder ganz nett. Gesagt, getan: los ging es mit einer 100 € Paysafekarte welche ich an der örtlichen Tankstelle gekauft habe. Paysafe ist eine Art Prepaidkarte die man dann an vielen Stellen im Internet einsetzen kann (so auch für Casinos). Mein heutiger Trip führte mich in das Goldenriviera Casino. Dort wurde mit ein 50% Bonus offeriert so dass ich schnell mit 150 € Startkapital loslegen konnte.

Die Ernüchterung stellte sich jedoch recht schnell ein. Die Gier war größer und so war meine bet size von Anfang an eindeutig zu hoch: mit 3 € Einsätzen  ging es eine Zeit lang gut: der neue Batman Slot macht Spaß und bietet ansprechende Grafiken und interessante Feature. Schade nur, dass ein entsprechender Hit ausblieb. Kleinere gewinne bis zu 20x bet size konnte ich zwar einfahren, dann war aber Schluss. Beim nächsten Mal achte ich wieder auf die besonders wichtige Regel:

Passe deinen Einsatz dem vorhandenen Spielkapital an!

Tja, das wäre vielleicht besser gewesen. Denn so konnte ich gerade mal 79 Runden  zocken und that´s it. Keine Frage: ein guter Treffer hätte mir bei 3 € einen vierstelligen Betrag geliefert. Aber das (Online-) Glück war heute wohl wem anders holt. Sei es drum: wenn das Online-Casino schon nicht wirft, dann vielleicht die gute alte Spielothek? Lieber wäre mir natürlich eine ordentliche Spielbank. Die nächste liegt dann leider doch etwas weiter weg.

Dunkle Räume – grelle Lichter

Also ab in die City und nochmal einen 50er ausgepackt. Angesteuert habe ich eine der vielen kleinen Spielotheken, welche heute das Stadtbild vielerorts prägen. Die Merkur – Spielothek sah besonders gut aus: rein in die Bude, ab an den Automaten! Gewählt ich habe (aufgrund meiner Liebe zu Videoslots) dann so einen neuen schicken Merkur Magie. Irgendwie liegen mir diese Automaten mehr als die Novoline Teile. Klar, dort lässt sich Book of Ra spielen. Aber jetzt mal ehrlich: wann kommen diese elenden 3 Bücher denn schon mal?

Nun gut, also auf und das Spiel „El Torero“ gewählt. Der Slot bietet im normalen Spiel recht magere Gewinne, lockt aber mit einer besonders interessanten Bonusrunde. Konkret gibt es 10 Freispiele (ohne re-trigger) zu gewinnen bei denen das Wild – Symbol stehen bleibt! In Online – Casinos nennt man diese Form der Wilds auch Brillant Wilds. Interessant ist dies deshalb, weil so von Spiel zu Spiel mehr Wilds am Schirm stehen können. Einige von euch kennen diese Freispiel – Variante eventuell schon von den neuen „Untamed Slots“, die zurzeit unter anderem im Casino Action angeboten werden. So gut es auch klingt: das Glück war mir auch hier nicht hold: keine Freispiele, magere Zwischengewinne und auch das Hochdrücken der Risikoleiter endete allzu oft mit einem Ergebnis von exakt 0 €. Gespielt habe ich übrigens mit Einsätzen zwischen 0,5 – 1,00 €. Nebenbei, neulich lief es besser wie folgendes Video zeigt.

Fazit…?

Ok, kein Glückstag, die Verluste sagen schon einiges aus. Trotzdem hatten andere wohl mehr Glück. Aktuelle Einsendungen verraten das hin und wieder wohl doch etwas zu holen ist. Die aktuellen Winner Screenshots findet ihr weiter oben im Beitrag. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und allzeit viel Glück!


Pechsträhne im Casino: heute gewinnen andere: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.

Loading...

Kommentar verfassen