Mechaniker knackt den 550 Millionen USD Jackpot

Das sind News die einen wachrütteln: Mark und Cindy Hill knackten vergangene Woche mit einem von zwei Gewinnlosen den Jackpot der amerikanischen Lotterie „Powerballs“. Damit wurden sie über Nacht auf einen Schlag um schlappe 275 Millionen USD reicher.

Wer das andere Gewinnlos gekauft hat ist bisher noch nicht klar. Bekannt ist bisher lediglich, dass  es im Bundesstaat Maryland an einer Tankstelle gekauft wurde. Da auch dieser glückliche Gewinner den ersten Gewinnrang geknackt hat, ist allerdings davon auszugehen, dass er sich bald bei der Lotteriegesellschaft melden wird.

Der Jackpot in den „Powerballs wurde mehrere Ziehungen hintereinander nicht geknackt. Das führte zuletzt zu einem Massenandrang in den Annahmestellen. Powerballs wird in den meisten Bundesstaaten der USA angeboten was regelmäßig zu entsprechend hohen Ausschüttungen insbesondere in der ersten Gewinnklasse führt. Vor der letzten Ziehung wurden pro Stunde knapp 8 Millionen Lose verkauft – kein Wunder bei mehr als 500 Millionen Euro.

Für Deutsche sind derartige Summen unerreichbar. Der deutsche Lottoblock hatte seine Rekordausschüttung im ersten Rang vor einigen Jahren mit knapp 43 Millionen Euro. Diese Summe durften sich damals gleich zwei glückliche Gewinner aus Süddeutschland teilen. Tendenziell fällt der Pott aber im einstelligen Millionenbereich. Seit 2012 wird das Lottofieber zwar auch durch den Eurojackpot angeheizt: aber auch dort steht nur ein vergleichbar kleiner Mindestjackpot von 10 Millionen Euro zur Verfügung. Die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt beim Powerplay übrigens nochmal etwas niedriger. Knapp 1: 175 Millionen beträgt sie für den ersten Gewinnrang und ist damit noch deutlich besser als die Lottovariante Keno, welche wir euch letzte Woche im Review kurz vorgestellt hatten.

Etwas Gutes hat das deutsche Lotto aber sicherlich. Während US – Spieler ihre Gewinne als zu versteuerndes Einkommen angeben müssen, bleiben Gewinne aus dem Glücksspiel in Deutschland nach wie vor steuerfrei. So wird Mark Hill letztlich nur knapp 50% seines sagenhaften Gewinns in der Tasche behalten – umgerechnet immerhin noch über 100 Millionen €.

Ein Gedanke zu „Mechaniker knackt den 550 Millionen USD Jackpot

  1. Pingback: Spieler gewinnt 100 Millionen bei "Euro Millions" | Casino-News.net - Casino Ratgeber

Kommentar verfassen